Islandpferdeverein Fákur Wolfsburg e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Struktur des Vereins

Drucken

Der Islandpferdeverein Fákur Wolfsburg e.V. ist aus dem als Landesverband fungierenden, 1987 gegründeten Islandpferde Reiter- und Züchterverein Niedersachsen-Ost e.V. hervorgegangen. Seit 1991 ist der Sitz des Vereins Wolfsburg-Heiligendorf, und seit 1996 trägt er seinen Namen als Wolfsburger Ortsverein.

Innerhalb des Bundesverbandes der Islandpferde- Reiter- und Züchtervereine (IPZV) mit rund 20 000 Mitgliedern, die etwa 60 000 Islandpferde halten, ist Fákur Wolfsburg einer der über 140 Islandpferdevereine in Deutschland.
Seine ca. 140 Mitglieder rekrutieren sich zum größten Teil aus Wolfsburg und seiner näheren Umgebung. Sie entstammen überwiegend der Heiligendorfer Reitschule ISLAND-PFERDE-HOF WELKENSIEK.